The Walking Dead: Was passiert in Staffel 8?

Laura Szabo
TV-Serien

Szenario Nr. 2: Carl wird böseThe Walking Dead Staffel 8

Nicht wenige Charaktere in The Walking Dead haben eine enorme Wandlung hinter sich. Michonne hat sich von der eiskalten Killerqueen zu einer liebenswürdigen Freundin gemausert, Carol trat aus ihrer Opferrolle heraus und wird zur knallharten Kämpferin, wann immer es nötig ist. Was für eine Überraschung wäre es da, wenn einer der liebgewonnenen Helden die Seiten wechselt?

Zugegeben, dass Carl böse wird, wäre für viele Fans sicherlich eine große Enttäuschung, ist aber auch nicht gänzlich unwahrscheinlich. Abgesehen von Judith ist er als Einziger von Ricks Gruppe in der postapokalyptischen Welt aufgewachsen und hat fast keine Erinnerungen mehr an das gewöhnliche und ungefährliche Leben davor. Zwar haben Rick und die anderen Überlebenden alles dafür getan, Carl während seiner fortschreitenden Adoleszenz zumindest innerhalb der Gemeinschaft einen gewissen Halt zu geben und ihn zu einem moralisch gefestigten Menschen zu erziehen, jedoch musste Carl in seinem zarten Alter bereits zahlreiche Schicksalsschläge verkraften, etwa als er seine eigene Mutter tötete, um ihre Wiederkehr zu verhindern. Er hat vieles gesehen, was man im Kindesalter nicht sehen sollte, und war bereits zweimal lebensgefährlich verletzt.

Was so eine von Geborgenheit und Sicherheit befreite Welt mit jungen und heranwachsenden Menschen machen kann, demonstrierten uns die Serienmacher am Beispiel der kleinen Lizzie, die trotz Carols Fürsorge in Staffel 4 scheinbar den Verstand verlor und ihre jüngere Schwester Mika erstach. Im realen Leben werden Menschen, die bereits im Kindesalter zahlreiche Verluste erlitten und mit wenig Halt und Sicherheit aufwuchsen, im Erwachsenenalter von psychischen Problemen wie Zwängen oder Angststörungen eingeholt. Was muss noch alles passieren, damit Carl an den Ereignissen zerbricht oder vom Opfer zum Täter wird?

Ein böser Carl, der (zum Beispiel nach dem Tod von Rick) zu Negans rechter Hand wird oder ihn sogar als Anführer der Saviors ablöst, würde die Zuschauer schockieren und der Serie einen neuen Drive geben. Anzeichen für den überraschenden Umschwung gibt es noch keine, allerdings hat sich Carl in Staffel 7 durch diverse Taten bereits den Respekt Negans gesichert, obwohl er Negan nur zu gern beseitigen würde. Kann Negan es schaffen, Carl auf die dunkle Seite zu ziehen…?

Laura Szabo
Begann ihre Zockerkarriere mit einem Sega Game Gear. Hält Silent Hill für das ideale Reiseziel und die Ocarina für das schönste Instrument.