The Walking Dead: Die besten Szenen

Laura Szabo
TV-Serien

Platz 2: Kannibalismus

Eigentlich hätten wir es ahnen müssen. Wenn in einer postapokalyptischen Welt ohne Supermärkte die Lebensmittel knapp werden und die letzten Überlebenden um verbleibende Nahrung kämpfen, wird früher oder später zu drastischen Mitteln gegriffen…

Platz 1: Glenns und Abrahams Tod

Die wohl brutalste Szene und für viele Fans der bisher größte Charakterverlust in sieben Staffeln. Aus dem Stand heraus lässt Negan den Governor alt aussehen und katapultiert sich an die Spitze der Liste mit den berühmtesten Serienbösewichten – und das allein mit seinem ersten Auftritt. Einige Zuschauer diskutierten sogar, ob Bildmaterial mit derartigem Gore-Faktor noch fernsehtauglich sei. Welche Szene sonst sollte den ersten Platz verdient haben?

Das war der dritte Teil unseres großen The Walking Dead-Specials. Bis zur achten Staffel im Oktober vertreibt ihr euch die Zeit mit dem bald kommenden vierten Teil, in dem wir euch die wichtigsten Unterschiede zwischen der Serie und der Comicvorlage präsentieren.

Hier geht’s zu Teil 1 unseres großen Specials: Was passiert in Staffel 8?

Hier geht’s zu Teil 2: 9 Theorien zum Ende der Serie

The Walking Dead Ende

Laura Szabo
Begann ihre Zockerkarriere mit einem Sega Game Gear. Hält Silent Hill für das ideale Reiseziel und die Ocarina für das schönste Instrument.