Systemvoraussetzungen für PES 2018 stehen fest

blank
News

Die Systemvoraussetzungen für PES 2018 stehen fest. Konami hat endlich bekannt gegeben, welche Komponenten ihr benötigt, um in den Genuss der PC-Version der Fußballsimulation zu kommen. Wer einen wirklich gut ausgestatteten Rechner sein Eigen nennt, darf sich sogar auf eine 4k-Auflösung und ein 21:9-Seitenverhältnis freuen.

Gerade die PC-Version soll sich in diesem Jahr endlich auf Augenhöhe mit der Konsolenfassung befinden, ob dem so ist erfahren wir am 14. September 2017, wenn das Spiel endlich erscheint.

Minimum

  • Betriebssystem: Windows 7 64-bit
  • CPU: Intel Core i5-3450 3.1 GHz oder AMD FX-4100 3.6GHz
  • RAM: 8 GB Arbeitsspeicher
  • GPU RAM: 2GB Videospeicher
  • Grafik: GeForce GTX 650 oder Radeon HD 7750 2GB
  • Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz
  • DX: DirectX 11

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 10 64-bit
  • CPU: Intel Core i7-3770 3.4 GHz oder AMD FX-4170 4.2 GHz
  • RAM: 8 GB Arbeitspeicher
  • GPU RAM: 2 GB Videospeicher
  • Grafik: Nvidia GeForce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7950
  • Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz
  • DX: DirectX 11
blank
Ehemaliger Redakteur!