Wolfenstein II: The New Colossus erhält 4 DLCs

Philipp Briel
News

Bethesda gibt bekannt, dass der Shooter Wolfenstein II: The New Colossus vier DLC-Erweiterungen erhalten wird. Darin werdet ihr in die Haut von anderen Charakteren schlüpfen und nicht in die von BJ Blazkowicz.

Die erste Erweiterung hört auf den Namen „Episode Null“. Darin erlebt ihr Joseph Stallion, Jessica Valiant und Gerald Wilkins und ihren Kampf in Amerika. In der Mission dieses ersten DLCs setzt ihr eure einzigartigen Fähigkeiten und eure Waffensammlung gezielt ein, um euch durch die Reihen des Regimes zu kämpfen.

Als ehemaliger Profi-Quarterback Joseph Stallion pflügt ihr im zweiten DLC „Die Abenteuer des Revolverhelden Joe“ durch die Reihen der Regimesoldaten – von den Ruinen Chicagos bis hin zu den Weiten des Weltalls.

„Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod“ heißt die dritte Erweiterung. Als ehemalige Geheimagentin Jessica Valiant infiltriert ihr Regimebunker in Kalifornien und lüftet das Geheimnis von Operation San Andreas.

Als US-Army-Held Captain Gerald Wilkins gilt es in „Die unglaublichen Taten von Captain Wilkins“, die Regime-Operation „Schwarze Sonne“ in Alaska zu verhindern.

Alle DLC-Episoden sind Teil des € 24,99 teuren „Die Freiheitschroniken“ Season Pass. Episode Null hingegen ist ein Bonus für Vorbesteller des Actiontitels.


Wolfenstein II: The New Colossus – Zeitlinie aus Vorgänger bleibt bestehen

Kenner des Vorgängers Wolfenstein: The New Order wissen, dass man zu Beginn des Spiels eine von zwei Zeitlinien wählen konnte. Je nachdem wofür ihr euch entschieden habt, überlebten andere Charaktere die Ereignisse im Spiel, die wiederum anders verliefen.

Zwar ist der Spielstand selbst nicht in das neue Spiel übertragbar, allerdings beginnt Wolfenstein II: The New Colossus mit einen Prolog. Darin könnt ihr die Zeitlinie wählen, für die ihr euch auch im Vorgänger entschieden habt. Das hat Creative Director Jens Matthies von Maschine Games gegenüber Game Informer bestätigt.

Wolfenstein: The New Order wird am 27. Oktober 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Kennwort verloren