Frontier Defense Update – Titanfall 2 bekommt Koop-Modus

Philipp Briel
News

Mit dem Frontier Defense Update erscheint bereits in der kommenden Woche die nächste, kostenfreie Erweiterung für den Mech-Shooter Titanfall 2 von Respawn Entertainment, welches eine ganze Reihe an Neuerungen für das Spiel bereit hält.

Allem voran natürlich der namensgebende neue Spielmodus Frontier Defense, bei dem es sich um einen kooperativen Horde-Modus für bis zu vier Spieler handelt. Die Aufgabe besteht darin, den eigenen Harvester gegen immer stärker werdende Wellen von Gegnern zu beschützen. Für besiegte Feinde schaltet man darin Credits frei, welche man zwischen den einzelnen Runden in neue Waffen oder Fallen investieren darf.

Insgesamt fünf Schwierigkeitsgrade stehen zur Auswahl, außerdem gibt es mit den sogenannten „Aegis Ranks“ einen neuen Titan Fortschritt. Für abgeschlossene Runden im neuen Koop-Modus steigt man in diesem neuartigen Rang auf und kann dadurch neue, einzigartige Upgrades für seinen Titan freischalten.

Außerdem bietet der Spielmodus neue herausfordernde Gegner-Typen und insgesamt fünf Karten zum Start:

  • Homestead
  • Forwardbase Kodai
  • War Games
  • Rise
  • Blackwater Canal

Neue Karten für eine spätere Veröffentlichung befinden sich zudem bereits in der Testphase. Die bei Fans äußerst beliebte Karte „Rise“ aus dem original Titanfall feiert mit dem neuesten Update zudem ein Comeback. Komplettiert wird das Frontier Defense Update durch die Life Fire Karte Township und eine Reihe neuer Items für den Ingame-Store.

Titanfall 2

Rise aus dem ersten Titanfall feiert ein Comeback.

Das Update für Titanfall 2 steht ab dem 25. Juli auf allen Plattformen zum Download bereit. Alle Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage zum Spiel.
Ebenfalls interessant: Unser Test zum Singleplayer von Titanfall 2 und zum Multiplayer.

Kennwort verloren