Destiny 2 Beta ab heute frei zugänglich, beruht auf alter Version

Philipp Briel
News

Seit Kurzem läuft für Vorbesteller die Destiny 2 Beta. Ab heute Abend ist der Zugang zu Bungies MMO-Shooter dann endlich auch für alle Interessierten freigegeben. Obwohl der Großteil der Spieler bisher ziemlich angetan vom Spiel zu sein scheint, hagelt es auch eine Menge Kritik für den Shooter.

Das Balancing der Klassen scheint bislang noch nicht ausgereift zu sein, zudem sei die sammelbare Ausrüstung in der Beta viel zu stark begrenzt. Im PvP-Modus herrscht zudem stellenweise gähnende Leere und die Super-Fähigkeiten lassen sich viel zu selten einsetzen.

Laut Beta Design Lead Rob Engeln von Bungie entspricht die Beta allerdings nicht dem aktuellen Entwicklungsstand von Destiny 2, sondern beruht auf einer etwa einen Monat alten Version. Wie die Entwickler mitteilen, wurden seither bereits einige Veränderungen an dem Actiontitel vorgenommen.

Das Tuning des PvE-Gameplays hat seit der Fertigstellung des Beta-Builds einige signifikante Änderungen erfahren. Die Natur einer Beta in dieser Größe erfordert es, dass sie auf einem Build des Spiels basiert, welches jetzt schon einen Monat alt ist.

Es ist also davon auszugehen, dass Destiny 2 bis zur Veröffentlichung am 03. September noch eine ganze Reihe an Veränderungen erfahren wird. Wer sich vorher ein Bild vom Spiel machen will, hat noch bis zum 23. Juli 06:00 Uhr Zeit, denn dann endet der offene Betatest.

 

Kennwort verloren