Rockband 4 bringt die Arctic Monkeys auf Konsolen

Miguel Bethke
News

Harmonix Music Systems, Inc. und Mad Catz Interactive, Inc. geben bekannt, dass Rock Band 4 als Standalone-Software ab sofort weltweit bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden kann.

Ab heute können sich die Spieler somit die Xbox One- und PlayStation4-Fassungen von Rock Band 4 ohne weiteres Zubehör sichern. Beide Versionen bieten einen beispiellosen Soundtrack mit mehr als 60 Musikstücken, Zugriff auf über 1.500 weitere Songs durch den Music Store im Spiel und die Möglichkeit, die für Rock Band-Vorgänger erworbenen Songs innerhalb der Konsolenfamilie ohne zusätzliche Kosten zu importieren.

Für Xbox One-Gamer steht ein Bundle zur Verfügung (89,99 Euro UVP), das neben dem Spiel auch den Legacy Game Controller Adapter enthält, durch den die meisten drahtlosen Gitarren und Drums der vorigen Konsolengeneration (Xbox 360) mit Rock Band 4 genutzt werden können. Der Adapter unterstützt bis zu vier drahtlose Rock Band-Controller gleichzeitig, darüber hinaus zahlreiche drahtlose Instrumenten-Controller anderer Hersteller für die Xbox 360. Rock Band 4 für PlayStation 4 (69,99 Euro UVP) unterstützt ebenfalls die meisten Rock Band-Gitarren und –Drums der vorigen Konsolengeneration (PlayStation3) sowie Geräte anderer Hersteller und benötigt dazu keinerlei Zusatzhardware.

“Durch die Möglichkeit, nur das Spiel zu kaufen, sowie die Unterstützung auch älterer Musik-Controller, bieten wir Rock Band 4 langjährigen Fans zu einem unschlagbaren Preis”, so Steve Janiak, CEO von Harmonix.

Weitere Einzelheiten zu den Vorbestellungen finden sich unter http://www.rockband4.com.

Heute wurden zudem weitere Musikstücke angekündigt, die auf der Rock Band 4-Disc enthalten sein werden:

•    .38 Special – “Caught Up In You”
•    Arctic Monkeys – “Arabella”
•    The Both – “Milwaukee”
•    Cake – “Short Skirt/Long Jacket”
•    Little Big Town – “Little White Church”
•    Lucius – “Turn It Around”
•    The Mighty Mighty Bosstones – “The Impression That I Get”
•    The Protomen – “Light Up The Night”
•    Soundgarden – “Superunknown”
•    Tijuana Sweetheart – “Pistol Whipped”

Diese neuen Tracks ergänzen den bereits beeindruckenden Soundtrack mit Musik von Aerosmith, Avenged Sevenfold, The Black Keys, Elvis Presley, Foo Fighters, Mark Ronson ft. Bruno Mars, St. Vincent, Van Halen und vielen anderen. Die vollständige Liste der in Rock Band 4 enthaltenen Songs gibt es hier.

Als Gewinner diverser Awards und Nominierungen bei der 2015 Electronic Entertainment Expo (E3) vermittelt Rock Band 4 den Rausch der Spielerfahrung einer vollständigen Live-Band. Rock Band 4 baut auf seinem bekannten und beliebten Spielprinzip weiter auf und bietet brandneue Features wie das einzigartige Freestyle-Gitarrensolo, das es Spielern erlaubt, sich ihre eigenen hammerharten und ganz individuellen Gitarrensoli auszudenken.

Rock Band 4, die neue Generation der preisgekrönten sozialen und interaktiven Musikspiele-Plattform, ist weltweit ab dem 6. Oktober 2015 für Xbox One und das PlayStation®4 Computer-Entertainment-System verfügbar.

Wer sicherstellen möchte, dass er ab dem ersten Tag bereit zum Abrocken ist, kann über den Videospiel-Einzelhändler seiner Wahl Spiel und Hardware-Controller als Bundle vorbestellen. Einzelheiten dazu gibt es unter http://www.rockband.com.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren