Call of Duty Serie überschreitet 11 Milliarden Dollar Umsatz

Miguel Bethke
News

Die Call of Duty Serie ist seit ihrem offiziellen Start im Jahre 2003 eine feste Größe in der Branche und von Spielern weltweit gefeiert und vergöttert. Daher verwundert es auch nicht, dass nun ein Meilenstein in Form von Gesamtumsätzen erreicht wurde. So hat die Call of Duty Serie nach Berechnungen insgesamt über 11 Milliarden US Dollar Umsatz eingefahren. Rechnet man dies in Euro um, so wurde etwas über 9,6 Milliarden Euro erreicht (Stand: 06.02.2015).

Man sollte ebenfalls erwähnen, dass alleine der Name „Call of Duty“ auch vielen Nichtspielern ein Begriff ist und dadurch der Brandname ebenfalls einen nicht unbeachtlichen Buchwert haben sollte.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren