Apple Watch verliert knapp 90% ihrer Verkäufe

Miguel Bethke
News

So ganz konnte die Apple Watch bis dato nicht überzeugen. Dies macht sich jetzt vor allen Dingen in den Absatzzahlen des Apple Gadgets bemerkbar. Nimmt man die Verkaufszahlen zu Release in Relation (April 2015), so fällt mittlerweile auf, dass die Resonanz und die Kauflust einen enormen Abgang erlebt haben.Es heißt, die Apple Watch verliert knapp 90% ihrer Verkäufe.

So wurden zur Markteinführung knapp 200.000 Apple Watch Geräte pro Tag verkauft. Mittlerweile beläuft sich diese Zahl schwankend im Bereich von knapp 20.000 pro Tag. Von der Luxusvariante der Apple Watch wurden bisher ein paar Tausend Einheiten verkauft.

Welche Gründe letztendlich für Rückgang verantwortlich sind, lässt sich nur erahnen. Am Ende werden diese Einbrüche im Verkauf aber selbst zum Weihnachtsgeschäft nicht mehr kompensiert werden können.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren