Apple Watch sorgt für Hautausschlag und Apple sieht Schuld bei Kunden

Miguel Bethke
News

Die Apple Watch, der neuste Streich im i-Universum hat derzeit mit einigen Problemen zu kämpfen. Nachdem es zu Komplikationen mit Handgelenk Tattoos gekommen ist, klagen nun einige Träger der Uhr über Hautirritationen und Ausschlag. Bei reddit und Co kuriseren derzeit einige Bilder, die diese Hautreizungen zeigen. Natürlich wurde von einigen „zufriedenen“ Kunden der Verdacht geäussert, dass man vielleicht durch Flüssigkeiten in Verbindung mit dem rutschen der Uhr, diese Rötungen hervorgerufen hat. Dieses Argument wurde allerdings entkräftet, da die betroffenen Personen versichern, dass keine Flüssigkeiten mit dem Handgelenk in Berührung gekommen sind.

Apple reagiert indes recht barsch und weist die Schuld einfach von sich. So lautet der mehr oder weniger genaue Wortlaut „Wenn ihr Probleme habt, dann tragt die Uhr einfach richtig

Allerdings räumt man bei Apple kleinlaut ein, dass einige Käufer eventuell gegen ein paar der verarbeiteten Materialien allergisch sein könnten.

Quelle: iclarified.com

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren