Utopolis – Aufbruch der Tiere auf der PLAY15 in Hamburg

Miguel Bethke
News

Die Münchner Nemetschek Stiftung wird auf der PLAY Conference am 17. September 2015 in zwei Vorträgen über ihr preisgekröntes mobiles Spiel UTOPOLIS – AUFBRUCH DER TIERE sprechen. Der von Reality Twist entwickelte und für Android und iOS kostenlos erhältliche Titel bringt auf spielerische Weise Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Grundlagen demokratischer Prozesse näher. Die zweitätige PLAY Conference ist Teil des PLAY15 Festivals, das vom 15. bis 19. September 2015 in Hamburg stattfindet. http://hamburg.playfestival.de/play15/de/

Im ersten Vortrag, der am 17.09.2015 von 10:30 bis 12:30 Uhr stattfindet, sprechen Dr. Ralf Nemetschek, Geschäftsführender Vorstand der Nemetschek Stiftung, sowie Silke Zimmermann, Programmleiterin der Nemetschek Stiftung, über die Rolle von digitalen und mobilen Spielen in der Bildungsarbeit.

Von 16:30 bis 18:00 Uhr diskutiert Silke Zimmermann mit anderen Entwicklern und Lehrenden über die Frage, wie Strukturen und Dynamiken aus digitalen Spielen für andere Systeme wie Bildung und Wirtschaft genutzt werden können.

Dr. Ralf Nemetschek sowie Silke Zimmerman stehen Ihnen auf der PLAY Conference auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Sollten Sie ein Treffen vereinbaren möchten, können Sie sich an uns wenden.

UTOPOLIS – AUFBRUCH DER TIERE hat 2015 den Deutschen Computerspielpreis (DCP) in der Kategorie „Bestes Serious Game“ gewonnen und ist kostenlos und werbefrei für iOS und Android erhältlich:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.realitytwist.nemetschek

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/utopolis-aufbruch-der-tiere/id893975954?mt=8

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren