Typoman Entwickler treten GAME bei

Miguel Bethke
News

Der GAME – Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V. darf mit der Brainseed Factory aus Bonn wieder einen aufstrebenden Indie-Entwickler in seinen Reihen begrüßen. Das junge Studio, welches im April 2013 gegründet wurde, hat zurzeit noch keinen veröffentlichten Titel auf dem Markt. Mit ihrem aktuellen Projekt „Typoman“ haben sie nicht nur auf der gamescom viel Aufsehen erregt, sondern auch auf anderen Messen wie z.B. der Game Connection San Francisco einige Auszeichnungen gewinnen können. Der Puzzle Plattformer erscheint exklusiv für die Wii U im dritten Quartal 2015 und wird von Headup Games gepublished.

Der Spieler übernimmt in Typoman die Kontrolle über ein aus Buchstaben gebautes Strichmännchen. Mit diesem kämpft man sich durch eine düstere, surreale Welt voller Hindernisse und Gefahren. Mithilfe von Buchstaben kann die Umgebung beeinflusst werden, so lässt sich z.B. durch richtiges Schwingen eines D’s an einer Liane aus dem Wort „Rain“, „Drain“ bilden damit das Wasser versickert, welches einem den Weg versperrt.

Zum Beitritt in den GAME – Bundesverband sagt Gründer Bilal Chbib: „Mit dem langsamen Erwachsenwerden unseres Entwicklerstudios sehe ich gleichzeitig auch die Verantwortung wachsen, unseren Teil dazu beizutragen, dass die Interessen der Spieleentwickler in Deutschland gut vertreten werden – und hier sehe ich einen großen Bedarf, einen Interessensverband wie GAME zu unterstützen. Nicht nur mit Mitgliedsbeiträgen, die sicherlich auch sehr wichtig sind, sondern auch mit unseren Stimmen und Ideen.“

Auch Thorsten Unger, Geschäftsführer des GAME freut sich über den Beitritt: „Durch Entwickler wie Brainseed Factory wird in letzter Zeit immer wieder klar, dass vor allem Indies sich durch innovative Spielkonzepte vom Gesamtmarkt absetzen können. So überzeugen immer mehr kleinere Studios mit großartigen Titeln, weil sie experimentieren und nicht immer wieder auf sichere Standards setzen. Deswegen versuchen wir als Verband auch mit der Taskforce Indie die Independent Games Szene in Deutschland zu stärken.“

Der Beitritt von Brainseed Factory unterstreicht einmal mehr, welch wichtige Rolle der GAME e.V. in der deutschen Independent Szene sieht.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren