Terraria: Otherworld geplant

Miguel Bethke
News

Terraria in einer anderen, sehr düsteren, Dimension spielen. Wenn man Re-Logic Glauben schenken darf, wird Terraria: Otherworld definitiv kein Terraria 2 sein. Es wird zwar das bekannte Terraria Interface benutzt werden, aber von Inhalten und Gameplay her, wird und will man neue Wege gehen.

Terraria: Otherworld wird in einer alternativen Dimension innerhalb des Terraria Kanon spielen. Die Welt liegt in Trümmern und ist überrannt vom Bösen. Ziel des Spielers ist es, diese Welt zurück in das Licht zu führen.

Ein Release ist noch nicht bekannt, aber auf der diesjährigen GDC wird man sich zu Terraria: Otherworld äussern. Weitere Informationen gibt es unter terrariaotherworld.com.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren