Splatoon Demo am 9. Mai testen

Miguel Bethke
News

Gute Nachrichten für alle Wii U-Fans, die kaum noch darauf warten können, in der neuen, actiongeladenen Farbschlacht Splatoon ihr Revier zu markieren. Wer sich noch vor dem Launch am 29. Mai einen Eindruck vom Spiel verschaffen möchte, der kann ab heute 17 Uhr (MESZ) die kostenlose Splatoon Global Testfire-Demo aus dem Nintendo eShop für Wii U herunterladen. Diese ermöglicht jedem Wii U-Nutzer mit Breitband-Internetverbindung bis zu 3 Stunden Spielspaß im 4-gegen-4 Online-Modus. Dazu schaltet Nintendo die Splatoon-Server ausschließlich am 9. Mai um 5 Uhr, um 13 Uhr sowie um 21 Uhr jeweils für die Dauer einer Stunde frei, um Spielern aus aller Welt erste Multiplayer-Matches zu ermöglichen.

Splatoon verbindet den kreativen und familienfreundlichen Stil, der alle Nintendo-Titel kennzeichnet, mit ausgelassener, farbenfroher Action und fesselnden Revierkämpfen. Ähnlich wie Mario Kart erstmals Menschen aller Altersklassen für Rennspiele begeistert hat, so lädt Splatoon dazu ein, sich mit der Familie und mit Freunden in spritzige, bunte Farbschlachten zu stürzen – unabhängig von Alter und Spielerfahrung.

Die Wii U-Fans schlüpfen in die Rolle von Inklingen, individuell gestaltbaren Charakteren, die sich auf Knopfdruck in Tintenfische verwandeln können. Sobald sie ihre Spielfläche mit bunter Tinte vollgespritzt haben, können die geschmeidigen Kopffüßler blitzschnell durch die noch flüssige Farbe schwimmen oder diese benutzen, um sich zu tarnen und sich vor Gegnern zu verstecken. Darüber hinaus dient die Farbe auch als Geschoss, um selbigen Gegnern den Garaus zu machen.

Neben einer Fülle an Updates, die das Entwickler-Team aus dem sogenannten Tintenfischlabor in der heutigen Nintendo Direct-Übertragung vorstellte, dürfen sich Splatoon-Spieler über jede Menge Gratis-Extras nach der Veröffentlichung am 29. Mai freuen. Dazu zählen unter anderem neue Arenen, Waffen, Ausrüstungsteile und Spielmodi, die dafür sorgen, dass sich das einzigartige Splatoon-Spielerlebnis kontinuierlich weiterentwickelt.

Die wichtigsten Neuigkeiten:

  • Global Testfire-Demo: Spieler können die Gratis-Demo im Nintendo eShop für Wii U heute ab 17:00 (MESZ) herunterladen. Sie ist am 9. Mai in den folgenden einstündigen Zeiträumen spielbar: 5 – 6 Uhr, 13 – 14  Uhr und 21 – 22 Uhr (MESZ). Während dieser Zeiten können die Nutzer online in 4-gegen-4-Revierkämpfen gegen andere Spieler aus aller Welt sowie gegen Mitglieder des Nintendo Tintenfischlabors antreten! Wer die Demo herunterlädt, profitiert zusätzlich von einem 10%-Rabatt beim Kauf der digitalen Vollversion von Splatoon im Nintendo eShop: 35,99 Euro statt 39,99 Euro. Splatoon Global Testfire muss vor dem Kauf auf derselben Konsole heruntergeladen werden. Das Angebot gilt vom 29. Mai bis 4. Juni.
  • 4-gegen-4-Onlinekämpfe: Ab der Veröffentlichung am 29. Mai ist strategisches Denken bei Online-Kämpfen gefragt. Alle vier Stunden werden zwei neue Arenen freigeschaltet und per offizieller Ankündigung im Spiel bekanntgegeben. Die Spieler sollten ihre Waffen und Taktiken also sorgfältig wählen, denn nicht jedes Set-Up eignet sich gleichermaßen für jede Arena. Bei der Wahl der richtigen Strategie für die jeweils nächsten beiden Spielfelder müssen die Spieler also tief in die Waffenkunde eintauchen. Nach jedem 4-gegen-4-Kampf werden die Karten neu gemischt und neue Teams nach dem Zufallsprinzip gebildet. Wer eben noch Seite an Seite mit Freunden gespielt hat, könnte sie bald schon im gegnerischen Team ausmachen!
  • Gratis-Inhalte nach Veröffentlichung: Die folgenden fünf Arenen sind ab dem Erscheinungstermin verfügbar: Dekabahnstation, Bohrinsel Nautilus, Kofferfisch-Lager, Punkasius-Skatepark und Arowana-Center. Sie werden alle paar Wochen durch neue Areale ergänzt, die immer größeres Spielgeschick erfordern. Als weitere Gratis-Extras nach Veröffentlichung darf man auf neue Waffen, ebenso wie auf einen mysteriösen Kampf-Modus namens „Turm-Kommando“ gespannt sein. Ein größeres Update im August hält eine weitere Mehrspielerfunktion bereit, mit der vier befreundete Spieler gemeinsam ein Team bilden und gegen andere Teams antreten können, aber auch geschlossene 8-Spieler-Matches nur unter Freunden möglich sind. Ebenfalls im August erscheint sowohl ein weiterer Kampf-Modus namens „Operation Goldfisch” sowie brandneue Items, die das Spielerlebnis noch besonderer machen… und vieles mehr!
  • Splatfeste: Bei Themen-Events, den sogenannten Splatfesten, werden Spieler aus ganz Europa aufgefordert, so einfache Fragen zu beantworten wie: „Magst du lieber Hunde oder lieber Katzen?“ Sodann heißt es Farbe zu bekennen und seine Meinung gebührend beim Splatfest zu vertreten! Die Events verfügen über ein eigenständiges Bewertungssystem. Je nach Gesamtranking des Spielers springt für ihn am Ende des Events vielleicht sogar eine sogenannte Supermuschel heraus, mit der die Ausrüstung aufgewertet werden kann. Das erste Splatfest startet am 27. Juni und widmet sich der Frage: „Was mögt ihr lieber: Rock oder Pop? “ Bei diesem Splatfest-Auftakt wird es für die Gewinner sicherlich Supermuscheln nur so regnen!
Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren