Sony Entertainment Online wird zu Daybreak Game Company

Alireza
News

Alle MMO’s werden ins neue Unternehmen umziehen und die Entwicklungen gehen wie üblich weiter, mit dem Fokus, in die neuen Plattformen integriert zu werden.

Sony Online Entertainment, Teil des Hardware- und Softwaregiganten Sony, welches sich auf Multiplayer-Videospiele auf PC und Konsolen spezialisierte, gab gestern an, dass diese ab sofort von einer Investment Company namens Columbus Nova aufgekauft wurde und mit sofortiger Wirkung den Namen Daybreak Game Company trägt.

Was bedeutet dies konkret für Gamer oder genauer gesagt für die XBOX-Nutzer?

SOE hat bisher immer Titel für die Playstation 4, PS3 und PC herausgebracht. Diese aktuelle Änderung bedeutet nun formal, dass ehemalige Sony-Only Titel auch für die Xbox One und Xbox 360 zur Verfügung gestellt werden. Momentan existieren allerdings keine konkreten Pläne für den Umzug von Planetside 2 auf Microsoft Geräten.

Alireza
CEO, Publisher und CMS-Spezialist. Das Thema Gaming-Inklusion von Menschen mit Behinderung wurde von ihm ins Leben gerufen. Seine Kindheit verbrachte er mit Commodore 64, SNES, Gameboy und Sega Mega Drive.

Kennwort verloren