Nexon America kooperiert mit neuem Studio

Miguel Bethke
News

NEXON, einer der weltweit führenden Anbieter und Entwickler von Online-Spielen, gab heute bekannt, dass die Tochtergesellschaft Nexon America Inc. eine strategische Partnerschaft mit QC Games eingegangen ist. QC Games ist ein neues Entwicklerstudio, das von Videospiele-Veteran Dallas Dickinson geleitet wird. Nexon America hat sich die exklusiven weltweiten Vertriebs- und Marketing-Rechte für QC Games erstes Projekt gesichert, einen bisher noch nicht angekündigten Online-Multiplayer-Action-Titel. Weitere Einzelheiten der Vereinbarung wurden bisher nicht bekanntgegeben.

Damit wird QC Games Teil des wachsenden Kaders an westlichen Unternehmen, mit denen Nexon im Rahmen seiner globalen Expansionsstrategie kooperiert. Bereits in der vergangenen Woche gab Nexon gemeinsam mit Cliff Bleszinskis Studio Boss Key Productions Details zu dessen bevorstehenden First-Person-Shooter LawBreakers bekannt. Darüber hinaus kündigte Nexon kürzlich eine Zusammenarbeit mit Electronic Arts an, um eine PC-Online-Version des beliebten First-Person-Shooters Titanfall nach Asien zu bringen.

„Diese Übereinkunft ist ein weiterer bedeutender Schritt für unser Wachstum auf den wichtigsten Märkten und hilft dabei, die Fähigkeiten unserer Entwicklungspartner ebenso zu verbessern wie unser Know-how im Bereich Onlinespiele. So können wir auch weiterhin AAA-Titel herausbringen, die auf die verschiedensten Geschmäcker und Zielgruppen zugeschnitten sind“, so Owen Mahoney, Geschäftsführer und CEO von Nexon. „Dallas und sein Team von Branchenveteranen, das er bei QC Games um sich versammelt, haben an einigen der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten mitgewirkt, und wir freuen uns sehr, dass wir sie dabei unterstützen können, einen neuen Hit-Titel auf den Markt zu bringen.“

Dickinson, der bereits seit fast 20 Jahren Online-Spiele macht, war der Produzent von Klassikern wie Planetside, Shadow Realms und Star Wars: Galaxies. Am bekanntesten ist er aber für seine Arbeit an Star Wars: The Old Republic als Director of Production bei Bioware Austin. Er hat damit begonnen, bei QC Games ein All-Star-Team zusammenzustellen. Dazu gehören:

  • Gabe Amatangelo, Creative Director und Chief Creative Officer (ehemaliger Creative Director bei Shadow Realms. Zu seinen früheren Arbeiten gehören Star Wars: The Old Republic, Dark Age of Camelot, Warhammer Online, Dragon Age: Inquisition)
  • Brian Matt, Technical Director und Chief Technology Officer (Wolfenstein: Tides of War, Doom 3, Star Wars: The Old Republic, Shadow Realms)
  • Jason Rotan, Chief Operating Officer (Hat zahlreiche  AAA-Titel in Genres mit Unternehmen wie NC Soft, EA und Bioware veröffentlicht und betreut)
  • Pat Ditterline, Senior Engineer (Dark Age of Camelot, Warhammer Online, Star Wars: The Old Republic)
  • Stefan Lednicky, Senior Engineer (Bioware-Veteran, der bereits an Titeln wie Mass Effect, Dragon Age, Shadow Realms und Star Wars: The Old Republic gearbeitet hat)
  • Marcus Hays, Senior Engineer (Titan-Quest-Franchise, The Sims, Dragon Age)
  • Pedro Toledo, Art Director (Star Wars: The Old Republic, Shadow Realms, Dragon Age, Rock Band, Fable 2)

“Für mich und mein Team ist es wichtig, dass wir die Freiheit haben, unsere Vision zum Leben zu erwecken. Dank unserer Zusammenarbeit mit Nexon haben wir sowohl die kreative Kontrolle als auch die volle Unterstützung eines Partners, der den Online-Markt besser versteht als sonst irgendjemand“, so Dallas Dickinson, Geschäftsführer und CEO von QC Games. „Unser Ziel als Studio ist es, die qualitativ bestmöglichen Spiele zu entwickeln. Ich glaube, mit diesem Partner und dem erstklassigen Team, das mir zur Seite steht, werden wir das schaffen.“

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren