Multiplayer Horrorspiel Noct mit Nine Inch Nails

Miguel Bethke
News

Der unabhängige Entwickler C3SK und das gruselige Spiele-Label Devolver Digital haben heute gemeinsam einen packenden Horror-Thriller mit Multiplayer-Schwerpunkt angekündigt – Noct erscheint am 22. Oktober 2015 für PC, Mac und Linux. Die bei einem Grusel-Game doppelt wichtige Musik kommt vom Nine Inch Nails-Gitarrist Robin Finck, der zusammen mit dem Musiker Worldclock den fesselnden Soundtrack von Noct eingespielt hat – auf noctgame.com gibt es vorab sogar eine Kostprobe aus den insgesamt 12 Stücken.

Noct ist ein Mehrspieler-Survial-Horror-Spiel in 2D-Topdown-Ansicht, der Titel vermischt Arcade-Schlachten mit RPG-Survial-Elementen und erschafft in Kombination mit dem eigenständigen Grafikstil eine besonders beklemmende Atmosphäre. Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines Überlebenden, der sich in einer postapokalyptischen Welt namens Noct zurechtfinden muss. Die Besonderheit: Die komplette Darstellung des Spiels wird aus der Sicht einer Thermalkamera gezeigt, die von hoch oben im All das Geschehen einfängt. Die Erkundung der wenig lebensbejahenden Landschaft erfolgt dabei entweder alleine oder im Mehrspielermodus, bei dem man sich online nicht gerade kameradschaftlich zusammentut, sondern vielmehr um Nahrung, Munition und Schutz streitet – da sich in der Dunkelheit leider auch einige gefährliche Kreaturen verstecken.

Ich wurde in die Welt von Noct eingeladen, um die Arbeit von Wordclock zu begleiten, um mit ihm zusammenzuarbeiten und dann gemeinsam das spezielle Flair einzufangen und um der Einöde etwas musikalische Hoffnung zu verleihen – wo es dort doch sonst nur grauenhaft gruselige Monster gibt.„, erklärt Robin Finck von Nine Inch Nails. „Es war eine Erfahrung, die mir die Haare zu Berge stehen lassen hat – und so soll sich das Eintauchen in die Musik des Spiels dann auch anfühlen. Das Team ist äußerst gewissenhaft und es macht einfach Spaß, zusammen jede Menge Steine umzudrehen.

Noct wird am Wochenende auf der Twitchcon in San Francisco spielbar sein und erscheint dann am 22. Oktober via Steam für PC, Mac und Linux. Wer mehr über die traurig-faszinierende Welt von Noct erfahren will, der findet auf der offiziellen Seite noctgame.com weiter Infos oder folgt @NoctGame auf Twitter. Ach so, ein Satz Ersatzunterwäsche wäre vielleicht eine gute Anschaffung – damit man dann zum Launch auf alles vorbereitet ist.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren