Mortal Kombat X erhält überraschend USK Freigabe

Miguel Bethke
News

Ab und an geschehen noch Zeichen und Wunder. So hat der diesen Monat erscheinende Beat em Up Titel Mortal Kombat X im kurzfristigen Eilverfahren eine USK-Freigabe ab 18 für die ungekürzte Fassung erhalten. Damit hat die USK tatsächlich bis zur letzten Minute gewartet, da der zeitliche Rahmen einer USK Kennzeichnung oder Ablehung bis maximal zwei Wochen vor offiziellem First Releasetermin bekannt sein muss. Zuletzt wurde im Rahmen der USK-Entscheidungen Gears of War 3 ab 18 Jahren freigegeben, ein Spiel bei dem es ebenfalls nicht gerade harmlos zur Sache geht.

Die Begründung seitens der USK liest sich nachvollziehbar, wir geben diese etwas verkürzt wieder.

…..Mortal Kombat X ist ein Titel, dessen Grundprämisse in einem stark phantasieorientierten Universum spielt. Zwar haben Figuren menschliche Züge und Charakteristika, dennoch sind dieses bis ins comichafte Überzeichnet. Die in Mortal Kombat dargestellte digitale Gewalt, ist von eher übertriebener und unglaubwürdiger Natur und somit nicht als fragwürdig oder gewaltverherrlichend einzustufen……

 

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren