Just Cause 3 mit neuem Entwicklertagebuch

Miguel Bethke
News

Square Enix und Avalanche Studios freuen sich, heute die vierte und vorletzte Folge der JUST CAUSE 3 Entwicklertagebuch-Reihe zu präsentieren. In der heutigen Episode wird ein Einblick in die Story und Missionen gegeben, die die explosive Action in JUST CAUSE 3 befeuern.

In JUST CAUSE 3 kehrt Titelheld Rico Rodriguez zurück in seine Heimat, die mediterrane Inselrepublik Medici. Auf den ersten Blick mag Medici wie ein Paradies wirken, jedoch wird das Land vom skrupellosen Diktator General Di Ravello tyrannisiert, der die Ressourcen der Inselgruppe ausbeutet, um seinen Plan zur Weltherrschaft zu verwirklichen. Zum Glück ist Rico erfahren darin, tyrannische Diktatoren abzusetzen und führt die Rebellen in den Kampf.

„Unsere Missionen sind eine Ausrede dafür, coole Dinge auszuprobieren,“ erklärt Francesco Antolini, Chef-Designer bei Avalanche Studios. „Wir verfolgen hierbei die gleiche Philosophie wie beim Rest des Spiels und lassen dem Spieler alle Freiheiten, Ihre Ziele zu erreichen.“

Neben der Handlung zum Beginn des Spiels, stellt das Video auch die Figuren und deren Entstehungsprozess vor. Fans blicken hierbei hinter die Kulissen des Performance Capturings und der Kamera-Technologie, welche Avalanche Studios einsetzt, um die Charaktere in JUST CAUSE 3 zum Leben zu erwecken.

Das Video kann hier auf YouTube angeschaut werden: https://www.youtube.com/watch?v=kYeQpaaEQ8A

Die Mittelmeerrepublik Medici leidet unter der brutalen Diktatur von General Di Ravello. Du bist Rico Rodriguez, der Mann, der fest entschlossen ist, den General mit allen Mitteln zu stürzen. Nutze über 400 Quadratmeilen kompletter Freiheit vom Himmel bis zum Grund des Meeres, um mit einem riesigen Arsenal an Waffen, Hilfsmitteln und Fahrzeugen das einfallsreichste und explosivste Chaos aller Zeiten zu stiften. JUST CAUSE 3 erscheint am 1. Dezember 2015 für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC. JUST CAUSE 3 ist ab sofort vorbestellbar. Wer sich bereits jetzt für Rico Rodriguez‘ neues Abenteuer entscheidet, kann aus zwei explosiven Vorbesteller-Boni wählen, welche bei ausgewählten Handelspartnern verfügbar sind.

Für die deutschen Vertonung des Action-Blockbusters konnte Square Enix zwei populäre Persönlichkeiten gewinnen. Mit Moritz Bleibtreu leiht einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands Titelheld Rico Rodriguez seine Stimme. Zudem übernimmt Deutschlands größter YouTuber Erik Range, besser bekannt als Gronkh, die Rolle von Heat, dem Sprachrohr des tyrannischen Diktators Di Ravello.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren