Guild Wars 2 mit über 7 Millionen Accounts

Miguel Bethke
News

ArenaNet®, Publisher und Entwickler der preisgekrönten Guild Wars Reihe, hat heute mit Guild Wars 2: Heart of Thorns™ die erste Erweiterung für Guild Wars 2 veröffentlicht. Die mit Spannung erwartete Erweiterung für Guild Wars 2 ist ab sofort als digitaler Kauf und im Einzelhandel in Nordamerika und Europa erhältlich. Die Erweiterung für das PC-MMO erscheint weniger als drei Monate nach der Bekanntgabe des kostenlosen Spielmodells für das Hauptspiel Guild Wars 2 durch ArenaNet. Die Möglichkeit, das Hauptspiel kostenlos spielen zu können, hat zu einem deutlichen Anstieg der Spielerzahlen geführt. Zur Veranschaulichung dieses Wachstums hat ArenaNet eine Infografik veröffentlicht, der zu entnehmen ist, dass Guild Wars 2 bis dato mehr als 7 Millionen Accounts aus aller Welt verzeichnet.

„Für ArenaNet und die Guild Wars 2 Community war das ein Jahr, an das wir uns alle erinnern werden“, so Mike O´Brien, Mitgründer und President von ArenaNet. „Mit der Ankündigung von Heart of Thorns als erste Erweiterung für Guild Wars 2 haben wir unsere Fans begeistert. Seitdem sind die Spielerzahlen stetig gestiegen. Unsere Community ist als eine der besten und freundlichsten MMO-Gemeinschaften bekannt. Viele unserer erfahrenen Spieler haben sich an dem Wochenende, an dem das kostenlose Spielmodell des Hauptspiels Guild Wars 2 startete, zur Begrüßung der neuen Mitspieler in den Startergebieten versammelt. Wir sind darauf gespannt zu erleben, wie unsere schnell wachsende Community weiter gedeiht. Wir hoffen, dass unseren Spielern der nächste Teil der Reise von Guild Wars 2 gefällt, den die Erweiterung Heart of Thorns für sie bereithält.”

Die neue Infografik von ArenaNet stellt Zahlen und unterhaltsame Fakten gegenüber, um die anhaltende Popularität aller Bereiche von Guild Wars 2 zu verdeutlichen – von der offenen Welt, in der sich die Spieler auf die Story-Inhalte und die Erkundung der Welt konzentrieren, bis zum Spieler gegen Spieler (PvP) und Welt gegen Welt (WvW), die immer wieder neue Herausforderungen bieten. ArenaNet gab vor Kurzem die Einführung der Guild Wars 2 Pro League bekannt. Dieses in Zusammenarbeit mit ESL organisierte PvP-Turnier lockt mit einem Preispool von 400.000 US-Dollar. Die Infografik zeigt seit dem letzten Jahr ein Wachstum von 135 % bei den Spielerzahlen im PvP. Eine Statistik belegt, dass 40 % der Endlevel-Spieler neue Spieler in den Startergebieten begrüßten, als das kostenlose Spielmodell eingeführt wurde. Das bestätigt den Ruf unserer Spieler-Community als freundliche Gemeinschaft. Am meisten Eindruck hinterlässt sicherlich diese astronomische Zahl: mehr als 1,4 Milliarden Stunden haben alle Spieler zusammengenommen seit dem Start von Guild Wars 2 im Spiel verbracht. Das ist beinahe so lange, wie der moderne Mensch auf der Erde lebt.

Guild Wars 2: Heart of Thorns erweitert nun das Spielerlebnis für die wachsende Community. Die ab sofort zum Kauf erhältliche Erweiterung bietet eine Reihe von neuen Inhalten und Features, darunter auch die brandneuen Beherrschungen. Dieses einzigartige System definiert den Endgame-Charakterfortschritt in Guild Wars 2 neu. Die Erweiterung bringt einige weitere Neuerungen für Guild Wars 2, wie die Gilden-Hallen, in denen Spieler und Spielergruppen ein Stück der Spielwelt zu ihrem Zuhause machen können. Außerdem bereitet sie den Weg für die Schlachtzüge, die kurz nach dem Start der Erweiterung spielbar sein werden. Wie bereits beim Hauptspiel Guild Wars 2, für das mehr als 40 umfangreiche Updates ohne Abonnementgebühr bereitgestellt wurden, erhalten die Spieler beim Kauf von Heart of Thorns kostenlos Zugang zu zukünftigen Releases der Erweiterung.

In Heart of Thorns wird die Reise fortgesetzt, die in Guild Wars 2 ihren Anfang nahm. Die Spieler erleben das nächste Kapitel der Persönlichen Geschichte, in der von den Spielern geführte Armeen sich tief in den Dschungel von Maguuma begeben, um es mit einem finsteren Alt-Drachen aufzunehmen. Teil der Erweiterung sind zudem neue Spielmodi, Features und Verbesserungen des Gameplays, die fast jeden Aspekt des Spiels betreffen. Es gibt eine völlig neue Klasse, den Widergänger, den die Spieler meistern können, sowie die neuen Elite-Spezialisierungen, die alle bestehenden Klassen im Spiel mit weiteren Fertigkeiten und Waffen ausstatten. Des Weiteren werden der brandneue PvP-Modus „Festung“ und die umfangreiche Karte „Wüsten-Grenzlande“ für den legendären WvW-Modus eingeführt. Heart of Thorns legt auch den Grundstein für MMO-Endgame-Inhalte. Beherrschungen bieten neue Möglichkeiten zum Meistern von Fertigkeiten und Vorantreiben des Charakterfortschritts. Schlachtzüge und neue Fraktal-Verliese stellen anspruchsvolle Herausforderungen für Gruppen dar. Zudem gibt es neue Möglichkeiten, legendäre Belohnungen zu verdienen. Für die Spieler des kompetitiven PvP gibt es neue Systeme und Ranglisten, wie zum Beispiel die PvP- und Gilden-Herausforderungs-Ligen. Sie ebnen den Weg für den Wettkampf auf Profi-Niveau.

Eine unterhaltsame Tour und einen interaktiven Trailer zu den Features von Guild Wars 2: Heart of Thorns gibt es auf: http://heartofthorns.guildwars2.com.

Informationen zum Hauptspiel Guild Wars 2 und der Spiel-Client zum kostenlosen Download sind erhältlich auf: www.guildwars2.com.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren