gamescom 2013 : The Evil Within

Miguel Bethke
News

Von Celia Wagner

Auf der gamescom 2013 in Köln wurde erstmals der breiten Masse etwas Gameplay von Shinji Mikamis, für 2014 angekündigte Survival Horror Game The Evil Within gezeigt. In einem kurzen Video konnte man dort in einer Präsentation den Prolog und etwas aus dem späteren Spiel bewundern.

31365_2_1

In dem leider sehr kurzen Film konnte man einige der Gegner erahnen und etwas vom richtigen finalen Gameplay bewundern. So soll dieser Titel endlich das Survival Horror Genre aus dem Actionbereich ziehen, in welches es in letzter Zeit hineingerutscht ist. Wer nun allerdings auf ein Spiel im Zeichen der ersten Resident Evil Titel spekuliert, könnte vom Gameplay Video etwas verwirrt sein.

31358_2_1

Der erste Gegner, der einen in dieser Irrenanstalt, in die uns das Spiel führt, erinnert doch sehr stark an die Los Ganados Kettensägentypen aus Resident Evil 4. In Nemesis Manier jagt dieser Psychopath den Protagonisten durch die dunklen Gänge der verlassenen Gemäuer.

31346_2_1

Die Standardgegner scheinen aus einer Variation von verschiedenen Verrückten zu bestehen, die allesamt sehr soziopathisch daherkommen. Nach deren Ableben werden diese natürlich angezündet, wahrscheinlich um nicht wieder aufzustehen.

31340_2_1

Munition und Streichhölzer scheinen in gewohnter Survival Horror Manier sehr selten zu sein und auch das Inventar ist sehr begrenzt, wie in den guten alten Zeiten.

31326_2_1

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren