GameGenetics ernennt Jeffry van Ede zum neuen CEO

Miguel Bethke
News

GameGenetics, führender Spezialist im Bereich User Acquisition für free-to-play Mobile- und Online-Games, ernennt Jeffry van Ede zum neuen CEO. Van Ede übernimmt die Geschäftsführung zum 13. April, zuvor war er bereits interimsmäßig CRO bei GameGenetics seit Januar 2015. Gründer und bisheriger CEO Alexander Piutti möchte sich nach sechs Jahren Aufbauarbeit verstärkt sozialen und privaten Projekten widmen. Er berät GameGenetics weiter als Gesellschafter.

Jeffry van Ede verfügt über langjährige Erfahrung in mehreren Top-Management-Positionen und wechselt von der Backpack Consulting GmbH, die er seit April 2011 geleitet hat. Zuletzt war er außerdem Founding Partner der goodz GmbH. Van Ede war viele Jahre als Vice President Sony Europe und Managing Director Sony Deutschland tätig und ist ein internationaler Experte in den Bereichen Consumer Electronics, Electric Vehicle Infrastructure und Consumer Lifestyle Goods.

Alexander Piutti startete GameGenetics gemeinsam mit seinen Mitgründern im Jahr 2009. Unter seiner Führung stieg das Unternehmen vom Vier-Mann-Spieleportal zu einem führenden User-Acquisition-Spezialisten für Games mit über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus 25 Nationen auf. Mit mehr als 100 Milliarden Ad Views jeden Monat unterstützt GameGenetics internationale Spieleentwickler in 185 Ländern und über 30 Sprachen bei der Gewinnung neuer Spielerinnen und Spieler.

Ich danke Alexander Piutti für das mir entgegengebrachte Vertrauen“, so Jeffry van Ede. „Gemeinsam mit dem hochtalentierten Team, die mit Leidenschaft Alexander Piuttis Vision umgesetzt haben, werde ich GameGenetics in die nächste Wachstumsphase führen.“

Mit Jeffry van Ede steht GameGenetics ein erfahrener Macher zur Seite, der das Unternehmen mit Begeisterung und Erfahrung weiter skalieren wird“, ergänzt Piutti. „In den vergangenen sechs Jahren haben mein Team und ich GameGenetics von einer Idee zu einem internationalen Player am Markt entwickelt. Das erfüllt mich mit Stolz. Ich bedanke mich bei unseren Partnern, Investoren und beim Team für die gute Zusammenarbeit über die letzten Jahre. Jetzt freue ich mich auf die Zeit mit meiner wachsenden Familie.“

Das Unternehmen ist sehr gut aufgestellt und bereit für den nächsten großen Sprung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Jeffry“, ergänzt Dr. Berthold von Freyberg, Partner des Investors Target Partners und Vorsitzender des Beirats der GameGenetics GmbH.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren