Die Sims 4: Gaumenfreuden Gameplay-Pack

Reviews PC
Verfolgen
8.2

Sehr gut

Die Sims 4: Gaumenfreuden Gameplay-Pack
Die Sims 4: Gaumenfreuden Gameplay-Pack

Ab die Sims 4: Gaumenfreuden können wir nun unser eigenes Restaurant führen und managen, oder unsere Liebsten in das beste Restaurant der Stadt ausführen.

Publisher:Developer:Release-Datum:Genre:USK:

Die Sims 4: Gaumenfreuden Gameplay-Pack

Mit Gaumenfreuden erschien vor kurzem das dritte Gameplay-Pack zu Die Sims 4. Im Gegensatz zu den beiden bereits erhältlichen Erweiterungspaketen enthalten Gameplay-Packs neben InGame-Erweiterungen auch Accessoires und werden ausschließlich als Download angeboten. Einige Sims-Fans sind sicher skeptisch – bringt Electronic Arts nun nach einer wahren Add-On-Flut zu Die Sims 2 und 3 auch für Teil 4 eine Erweiterung nach der anderen? Ein Grund zur Freude ist es auf jeden Fall. Denn mit Gaumenfreuden fühlen wir uns in die Zeiten von Die Sims 2: Open for Business zurückversetzt. Nun können wir nämlich unser eigenes Restaurant führen und etliche Sims in der Stadt mit ausgewählten Speisen beglücken.

Bevor wir ein neues Restaurant eröffnen, müssen wir natürlich erst die perfekte Lage finden. Diese fließt nämlich auch in die Bewertungen von Restaurantkritikern ein. Hinzu kommen neue Kleidungsstücke, Frisuren und Möbel.

Nachdem wir nun ein passendes Grundstück ausgewählt haben, bauen wir unser eigenes Restaurant. Man kann aber nicht wild drauflos bauen, es müssen wenigstens die Mindestanforderungen von Toiletten bis Tischgruppen erfüllt sein.

Mit einem Blick auf arbeitssuchende Sims stellen wir nun das perfekte Personal ein, wir möchte ja in gutem Licht stehen. Betreten die ersten Besucher unser Restaurant, können wir sie an einen Tisch leiten und ihnen sogar einen Aperitif als Gruß des Hauses anbieten.

gaumenfreuden

Die Sims wählen ihr Essen aus und wenig später bringt unsere Kellnerin Layla, die vorher schon zwei Teller zerbrochen hatte, das Essen unfallfrei an den Mann.

Doch die Gäste fangen noch nicht an zu essen, sondern machen lieber erst ein Foto. Auch das ist ein neues Feature: Sims können ihr Essen jetzt fotografieren und bei Simstagram hochladen, ja sie können es sogar ausdrucken und einrahmen lassen.

gaumenfreuden

Layla übersteht auch die nächsten Gänge gut, und nach dem Essen lobt der Gast unseren Koch in den höchsten Tönen. Na gut, dann lassen wir Layla doch noch etwas länger in unserem Restaurant arbeiten.

Neben vielen verschiedenen Interaktionen im Restaurant wird auch ein neues Feature namens „experimentelles Essen“ eingeführt. Dies ist eine Sammlung, die man vervollständigen kann. Im Übrigen braucht man dazu keine eigene Küchen-Profistation zuhause, sondern man lernt auch, in dem man Fotos der verschiedenen Speisen macht.

Alles in allem ist Gaumenfreuden ein sehr gelungenes Gameplay-Pack und wenn wir uns anstrengen, ist unser Restaurant vielleicht bald das beste in der Stadt.

Gut

  • Neue Features
  • Neue Objekte
  • Restaurants managen

Schlecht

  • Als Manager eines Restaurants kann man nicht selbst aushelfen
8.2

Sehr gut

Hannah Gottfried
Videospiele- und Anime-Fan der ersten Stunde auf der Suche nach dem Sinn des Ragequits.

Kennwort verloren