Chivalry: Medieval Warfare erscheint auf Konsole

Miguel Bethke
News

Sire, mich düncht uns steht ein richtig gutes Spiel ins Haus.

Das preisgekrönte Chivalry: Medieval Warfare, das sich auf dem PC bereits mehr als zwei Millionen Mal verkauft hat, ist ein schnelles Online Multiplayer Actionspiel, bei dem die Spieler ihre Schusswaffen und Granaten gegen Kriegsäxte und Schwerter eintauschen. Chivalry: Medieval Warfare verbindet spannende Nahkämpfe und kompetitives Gameplay mit dem Look und Gefühl von auf offenem Feld ausgetragenen Schlachten im Mittelalter. Die Spieler haben die Wahl zwischen vier Klassen: Ritter, Vorhut, Waffenknecht und Bogenschütze. Jede Klasse bietet ihre eigenen Stärken und Schwächen. Die umfangreiche Waffenkammer umfasst mehr als 60 zeitgenössische Waffen wie Schwerter, Schilde, Dolche, Morgensterne, Speere, Langbögen und Armbrüste – damit der Gegner schnell in seine Scranken gewiesen werden kann.

 

Der Nahkampf in Chivalry: Medieval Warfare hat mehr als nur „Hack and Slash“ zu bieten. Die Spieler müssen verschiedene Angriffe, Blocks und Gegenattacken verwenden und taktisch vorgehen, um einen Vorteil im Kampf zu erlangen. Die Kämpfe spielen sich dabei in verschiedenen mittelalterlichen Umgebungen und Szenarios ab. Die Spieler können Bauerndörfer überfallen, Ernte verbrennen, Burgen belagern, die königliche Familie beshcützen oder in einer Gladiatorenarena bis zum letzten Mann kämpfen. Mehrere Spielmodi erlauben den Kampf als Team zum Ruhm des Königreichs oder auch für die eigene Ehre im Duell auf Leben und Tod.

 

Chivalry: Medieval Warfare erscheint in Kürze als digitaler Download über Xbox Live für Xbox 360 und das PlayStation Network für PlayStation 3.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren