Carmageddon Max Damage Release und Preis steht fest

Miguel Bethke
News

Carmageddon – Reincarnation erscheint auf Konsolen, der Preis und der Releasetermin stehen fest. Nachdem der Entwickler Stainless Games vor knapp zwei Wochen sein 2015 durch Kickstarter finanziertes und nur für den PC veröffentlichtes Anarcho-Rennspiel Carmageddon – Reincarnation unter dem Titel Carmageddon – Max Damage für die Konsolen ankündigte, wurden nun weitere Details bekannt gegeben.

So ist es laut Aussagen der Entwickler möglich, sich ab dem 3. Juni 2016 weltweit in den Fahrzeugkrieg zu stürzen und dabei fleissig Fußgänger zu überfahren. Die Distribution erfolgt hier zweigleisig. Zum einen wird das Spiel per digitalem Download angeboten werden und parallel dazu auch im stationären Handel als physikalischer Datenträger. Der Preis für die Xbox One und Playstation 4 Version schlägt in jedem Fall mit 39,99 Euro zu Buche, was schon recht nahe an den Preis eines Tripple A Titels kommt.

Ob man bei 40 Euro zuschlagen sollte, ist jedem selbst überlassen, die Pressestimmen sind eher verhalten und selbst richtige Carmageddon Fans kommen nicht umher, diesen Titel mit dem hervorragenden zweiten Teil zu vergleichen.

Diejenigen die Carmageddon – Reincarnation per Crowd Funding unterstützt haben, oder den Titel schon gekauft haben, werden zumindest auf Steam ein kostenloses Upgrade zur Max Damage Edition erhalten.

 

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren