Bounty Train mit noch mehr Informationen

Miguel Bethke
News

Daedalic hat frische Infos zu Bounty Train, dem kommenden innovativen Strategiespiel mit Elementen aus Echtzeitstrategie, Handelssimulation und Roguelike. Oder, wie ein Journalist es neulich nannte: „FTL im historischen Wilden Westen“.

Hier ist ein schneller Überblick zum Spiel:

Bounty Train ist ein Spiel mit einem einzigartigen Konzept: Der Spieler kontrolliert einen Dampfzug im historischen Amerika, fährt von Stadt zu Stadt, handelt mit Waren, wehrt in strategischen Gefechten Angreifer ab – und managt den Zug, von der Auswahl des Personals über die Zusammenstellung der Waggons bis zur Beschaffung von Heizkohle. Bounty Train ist ein komplexes, taktisch anspruchsvolles Spiel, das seine Tiefe Schicht für Schicht entfaltet. Der Spieler muss in aufregenden (aber pausierbaren) Echtzeitschießereien um sein Überleben kämpfen, seinen Zug optimieren und reparieren, Geld mit Handel verdienen und für einen steten Nachschub an Ressourcen sorgen.

Heute können wir mehr über eines der interessantesten Features des Spiels verraten, die historischen Ereignisse:

Da Bounty Train ein gesundes Maß an historischem Realismus anstrebt, wird der Spieler auf historische Figuren und Ereignisse treffen. In Sachen Wichtigkeit reichen die vom Eingehen einer Geschäftsbeziehung mit Joseph Gayetty, dem Erfinder des Toilettenpapiers, bis zum Verhindern des Attentats von 1865, dem Abraham Lincoln zum Opfer fiel. Und ja, Lincoln kann überleben — das hängt nur von den Handlungen des Spielers ab. Auch andere große Ereignisse können beeinflusst werden, etwa der Verlauf des Amerikanischen Bürgerkriegs. Wobei der Spieler allerdings auch seine eigenen Interessen im Auge behalten muss, denn auch er ist ein Akteur auf der politischen Bühne und hat seinen Platz in den Ränkespielen der Macht: Ist er etwa mit der Konföderation verbündet, kann ihm ein Durchbruch der Unionsstreitkräfte empfindlich schaden, seine Bahnlinien blockieren und ihn viel Geld kosten.

Bounty Train übernimmt Elemente aus vielen Genres und fügt sie, passend zum historischen Setting, zu etwas einzigartig Neuem zusammen. Ein Meisterwerk für Spieler mit taktischem Anspruch!

 

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren