Atari veröffentlicht Pridefest für Smartphones

Miguel Bethke
News

Atari®, einer der bekanntesten Publisher und Producer von interaktiver Unterhaltung hat heute die weltweite Veröffentlichung von Pridefest, angekündigt, einer einzigartige Social-Sim, inspiriert durch die Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Queer (LGBTQ)“-Community. Pridefest ist jetzt im App Store für iPhone, iPad, und iPod touch sowie auf Google Play für Android-Geräte erhältlich. Pridefest ist Free-to-Play und wurde entwickelt, um die bunte Atmosphäre und den integrativen Geist der unzähligen realen Pride-Paraden, die jährlich auf der ganzen Welt stattfinden, nachzuempfinden. Im Vorfeld der Veröffentlichung hat Atari Pridefest zuerst beim NYC Pride und auf der Flame Con vorgestellt, wo Mitglieder der LGBTQ-Community und ihre Unterstützer einen exklusiven Vorgeschmack auf das Spiel erhielten.

Download im App Store für iPhone, iPad und iPod touch:

https://e1.m.tt/a/vttkmjzb.html
Auf Google Play herunterladen für Android-Geräte:

https://e1.m.tt/a/vttkmgbk.html

„Pride ist nur ein kleiner Teil der vielfältigen LGBTQ-Kultur und Community, stellt aber im ganz Besonderen das Recht auf freie Meinungsäußerung, das Streben nach Gleichheit, und gemeinsames Feiern in den Mittelpunkt. Pridefest wurde konzipiert, um den Fortschritt der LGBTQ-Community in Sachen Gleichstellung zu feiern und gleichzeitig die temperamentvolle und ausgelassene Atmosphäre der echten Pride-Paraden nachzuempfinden.“, so Fred Chesnais, Chief Executive Officer von Atari. „Es war besonders die lebensfrohe Stimmung, die uns inspiriert hat, Pride als übergreifendes Thema und die Paraden als zentrales Gameplay-Element zu benutzen“.

Pridefest

Als neuer Bürgermeister einer Stadt, die ihren Spaß und ihre Farbe scheinbar über Nacht verloren hat, liegt es nun an den Spielern von Pridefest  der Stadt ihren früheren Glanz zurückzugeben. Der Bürgermeister muss langweiligen Gebäuden wieder Farbe verleihen, indem er als Grand Marshal in der ganzen Stadt, Viertel für Viertel, Freude und Stolz verbreitet. Die Spieler können ihrer Persönlichkeit mittels selbst gestaltbarer Avatare, Shops, Schaufenster und Paradewagen freien Ausdruck verleihen, während sie einer spannenden Handlung durch mehr als 40 Level folgen und progressiv neue Inhalte freischalten. Fülle den „Spaß-Meter“, um den optimalen Glückszustand der Stadt zu erreichen und den Bürgern die Freude zurückzubringen. Weitere Information zum Gameplay gibt es im offiziellen Trailer:

„Als Ataris erstes Projekt, das speziell in Hinblick auf die LGBTQ-Community entwickelt wurde, soll Pridefest für Annäherung zwischen der Spieleindustrie und dieser oftmals vernachlässigten Community sorgen.“, sagt Chesnais. „Ein wichtiges Ziel war die Entwicklung eines unterhaltsamen Spiels, das Mitglieder der Community und ihre Unterstützer anspricht; aber wir hoffen gleichzeitig, dass Pridefest auch als Plattform dienen kann, auf der sich Mitglieder der LGBTQ-Community in einer sicheren und positiven Atmosphäre austauschen können.

Pridefest bietet jede Menge sozialer Features, die Spieler dazu ermutigen, auf globaler Ebene zu kommunizieren, u. a. eine direkten privaten Chat oder die die Möglichkeit Pride-Paraden in Städten anderer Spieler zu besuchen und sogar daran teilzunehmen. Darüber hinaus gibt es ein „Club“-System, das die Bildung von Ingame-Gruppen ermöglicht. Die verschiedenen sozialen Funktionen können von den Spielern beliebig aktiviert bzw. deaktiviert werden.

Ein weiteres wesentliches Merkmal des Spiels sind die zahlreichen Möglichkeiten zur Personalisierung. Die Gestaltung der Avatare gibt Spielern die Auswahl aus zahlreichen Körper-Typen, Frisuren, Kleidungstücken und Accessoires. Die Paradewagen können ebenfalls mit verschiedenen Themen, Maskottchen, Dekorationen und vielem mehr individuell gestaltet werden.

Pridefest wurde in Partnerschaft mit Mad Marshmallowentwickelt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download gibt es im App Store für iPhone, iPad und iPod touch oder auf Google Play für Android-Geräte und auf PridefestGame.com.  Klicke auf Facebook unter facebook.com/PridefestGame auf „Gefällt mir“ oder folge (at) PridefestGame auf Twitter und tausche dich mit anderen über das Spiel aus.

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren