Alle Unity Award Gewinner in der Übersicht

Miguel Bethke
News

Unity Technologies, Entwickler von Unity, der flexiblen und leistungsstarken Entwicklungsplattform für kreative und intelligente 2D- und 3D-Erlebniswelten, hat bei der derzeit stattfindenden Unite-Konferenz in Boston die Gewinner der diesjährigen Unity Awards bekannt gegeben. Eine Jury, bestehend aus Unity-Mitarbeitern und Vertretern der internationalen Entwicklergemeinschaft, wählte die Sieger.

Die Gewinner sind:

●    Golden Cube: Cities: Skylines von Colossal Order
●    Bestes 3D-Erlebnis: Endless Legend von Amplitude Studios
●    Bestes 2D-Erlebnis: Ori and the Blind Forest von Moon Studios
●    Bestes Gameplay: Kerbal Space Program von Squad
●    Bestes VizSim-Projekt: Parachute Training Simulator von Pennant PLC
●    Bestes Non-Game-Projekt: UEFA Champions League Nissan Orchestra
●    Bestes VR-Erlebnis: Tilt Brush von Google
●    Asset Store Award: Chronos – Time Control von Ludiq
●    Bestes Studentenprojekt: Anarcute von Anarteam

Im Frühjahr 2016 können Nominierungen für die nächsten Unity Awards eingereicht werden.

Über Unite 2015

Die Unite 2015, die vom 21. bis 23. September im John B. Hynes Veterans Memorial Convention Center stattfindet, ist eine Veranstaltung für Entwickler, Publisher und Unity-Enthusiasten. Bei der Konferenz kommen Interessierte aus aller Welt zusammen, um mehr über den Marktführer unter den Entwicklungsplattformen für hochqualitative Videospiele, Simulationen, medizinische und architektonische Visualisierungen und andere 2D- und 3D-Projekte zu erfahren und herauszufinden, wie Unity am effizientesten eingesetzt werden kann. Die Konferenz umfasst drei Tage, die vollgepackt sind mit Hands-on-Kursen, technischen Trainingseinheiten sowie ersten Einblicken in kommende Technologien. Zudem besteht die Möglichkeit, in ein kreatives und energiegeladenes Umfeld an Gleichgesinnten einzutauchen und bei tollen Partys das Netzwerk zu erweitern.

Weitere Informationen über die Unite 2015 finden Sie hier: https://unity3d.com/unite/boston.

Folgen Sie den Geschehnissen der Unite 2015 auf Twitter: #Unite15

Über Unity Technologies

Unity Technologies ist der Hersteller von Unity, einer flexiblen und hoch performanten Entwicklungsplattform für kreative und intelligente interaktive Erlebnisse in 2D oder 3D.

Nach dem Prinzip „Einmal erstellen, überall vertreiben“ wird es Entwicklern ermöglicht, ihre Werke auf allen gängigen Plattformen zu veröffentlichen. Unity Technologies zählt mehr als 3 Millionen Entwickler zu ihrer Community. Darunter befinden sich sowohl große Publisher als auch Indie-Studios sowie Studenten und Hobby-Entwickler. Um seine Vorreiterschaft in puncto Innovation weiter auszubauen, investiert UnityTechnologies stetig in seine preisgekrönten 3D-Entwicklungs-Werkzeuge und arbeitet daran, allen Kreativen den Zugang zu ermöglichen. Letzteres findet zum Beispiel im Asset Store, einem Marktplatz für digitale Inhalte, und in der Unity Games Publishing Division Ausdruck. UnityTechnologies hat ihren Hauptsitz in San Francisco und betreibt Zweigstellen in Kanada, China, Dänemark, Kolumbien, Deutschland, Finnland, Japan, Korea, Litauen, Singapur, Schweden, der Ukraine und Großbritannien.

 

Miguel Bethke
Chefredakteur, Vogelspinnenhalter mit Vorliebe für Strategie sowie Japano Spiele. Mag japanisches Essen und fiebert Fallout 4 entgegen.

Kennwort verloren